Krebsprävention für Eltern

Wir bieten Informationsvorträge zur Krebsprävention an. Diese können nach Absprache zu Ihrem Wunschtermin in Präsenz in Ihren Räumlichkeiten oder im Online-Format stattfinden. Für alle Teilnehmenden halten wir passende  Infomaterialien bereit. Die Vorträge eignen sich für Betriebe, Verwaltungen, Vereine, Gruppen, Kommunen, Kindertageseinrichtungen und Schulen.


Auf einen Blick:

  • Dauer: ca. 1 Stunde.
  • Referentinnen und Referenten aus den jeweiligen fachärztlichen Bereichen. 
  • Ort: Nach Absprache in Präsenz oder als Online-Veranstaltung.
  • Zeit: Nach Absprache während der regulären Arbeitszeit oder zu einem besonderen Anlass (Gesundheitstag).
  • Aufgabe: Wissensvermittlung über die Möglichkeiten Krebs früh zu erkennen oder vermeiden.
  • Ziel: Motivation aktiv zu werden: Lebensstilveränderung und Nutzung der Früherkennungsangebote.
  • Kosten: 350 € netto

„Was kann ich als Elternteil tun?“ Informationsvortag zur allgemeinen Krebsprävention für Kinder

  • Was ist Krebs?
  • Welche Risikofaktoren gibt es?
  • Möglichkeiten zur Prävention.
  • Empfehlungen zu Bewegung, Ernährung, UV-Strahlung und Impfungen.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Vortrag buchen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Ansprechpartner ist Clemens Lorenzo Garea
Flyer Seminarangebot

Die Flyer zu unseren Seminarinhalten befinden sich gerade in Überarbeitung.

Die Broschüre gibt einen Überblick über die Dinge, die wir aktiv im Alltag tun können, um das individuelle Krebsrisiko zu reduzieren.

Flyer zur HPV-Impfung

Der Flyer fasst die wichtigsten Informationen zum Thema HPV-Impfung zusammen.

Bebilderte Kurzgeschichte über Bärchen Pip und die Sache mit dem Sonnenbrand. Das Büchlein ist nicht als Download verfügbar.