Aktiv werden

The BIG BURN Theory - Hautkrebsprävention in Schulen

The BIG BURN Theory

Hier brennt nichts an! Zusammen mit der BARMER Krankenkasse gehen wir mit „The BIG BURN Theory“ in die Schulen von NRW. Fest im Blick: Lehrende und ihre Schüler*innen im Alter von 13 bis 16 Jahren. Gemeinsam machen wir UV-Strahlung und Hautkrebsprävention zum Unterrichtsthema. Für mehr Wissen und mehr Motivation, junge Haut zu schützen. Für weniger Hautkrebs im Erwachsenenalter.

 

„The BIG BURN Theory“ ist ein interaktives Lernangebot, das sich nach dem Vorbild der bekannten amerikanischen TV-Serie (Big Bang Theory) schwierigen Themen auf gewitzte Art nähert. Die Strategie ist einfach: Nerds und uncoole Themen können interessant sein, wenn die Performance stimmt. Daher sind die Lernmaterialien so gestaltet, dass sie den Unterricht lebendig gestalten. Mit dem gewonnenen Wissen können die Schüler*innen dann im Klassenverband bei der „BIG BURN Challenge“ mitmachen und gegeneinander antreten.

UV-Schutz so selbstverständlich wie Zähneputzen!

Warum ist das so wichtig? Das Thema Sonne ist positiv besetzt. Es steht für Ferien und Spaß. Im Alltag spielt der Sonnenschutz bei Jugendlichen jedoch oft keine sehr große Rolle. Auch wird Hautkrebs vielfach als „eher harmlose“ Krebsart eingeschätzt. Das ist ein gefährlicher Irrglaube. Es gibt verschiedene Hautkrebsarten. Einige sind weniger, andere wiederum sehr aggressiv, wie zum Beispiel der Schwarze Hautkrebs (Malignes Melanom). Hautkrebs ist weltweit insgesamt die häufigste Krebserkrankung, mit steigender Tendenz.

Unterricht: Mit den bereitgestellten Materialien und Informationen können Lehrende ihren Schülerinnen und Schülern das Thema UV-Schutz in einer Unterrichts-/Projektstunde näherbringen.

Website: Auf www.bigburn.de werden die Inhalte altersgerecht vermittelt und die Jugendlichen in einem verantwortungsvollen Umgang mit der Sonne bestärkt. Eine abwechslungsreiche Darstellung erfolgt durch: Videos, Info-Grafiken, Wissensabfrage, Mini-Games.

Highlight des Projektes: Die BIG BURN Challenge! Klassen und Kurse können an diesem Wettbewerb teilnehmen und treten gegen andere Schulen aus NRW an, mit dem Ziel einen der Preise zu gewinnen.

Bild rechts: Die Sechstklässler des Städtischen Gymnasiums Holthausen Hattingen haben mit großem Erfolg teilgenommen. Im Rahmen einer feierlichen Preisübergabe erhielten die Schüler*innen die hochverdiente Ehrung für ihr Engagement.

Schulen können sich anmelden

Interessierte Schulen können sich jährlich mit Beginn der NRW-Osterferien (bis drei Wochen vor den NRW-Herbstferien) anmelden. Das Projekt startet jedes Jahr nach den NRW-Osterferien. Die Anmeldung geht auch online über www.bigburn.de

Ihr Ansprechpartner ist Clemens Lorenzo Garea

The BIG BURN Theory

Detaillierte Informationen zum Projekt, zu den Materialien und zur Online-Anmeldung sind auf der Projekt-Website zu finden. 

Projektpartnerin von „The BIG BURN Theory“ ist die BARMER Krankenkasse.