10. Oktober 2023

Manuka-Honig

Manuka-Honig ist derzeit in aller Munde. Er enthält das Zellgift Methylglyoxal. Das macht ihn zwar hervorragend geeignet zur Therapie eitriger Wunden. Aber Achtung, an den durch die Krebstherapie ohnehin geschädigten Schleimhäuten kann er hohe lokaltoxische Wirkungen ausüben und ist daher nicht für Krebspatient*innen zu empfehlen.